Online
Wir haben 11 Gäste Online
Login



Bedürfnisanalyse

 

 

Der Kunde verfügt über eine in den letzten Jahren gewachsene Landschaft von Systemen zur Erstellung von Auswertungen. Diese sind nicht immer konsistent ...

 

 

 

 

 

Aufgabenstellung

Eigentlich läuft es nicht schlecht mit den Auswertungen. Aber einige Mitarbeiter haben das Vertrauen in manchen Bericht verloren, weil sie bei genauerem Hinsehen Differenzen und Inkonsistenzen entdeckt haben.

Der Grund liegt auf der Hand: Die Daten werden jeweils eigenständig aus den operativen Systemen geladen und für jede Auswertung interpretiert und bereinigt.

Genau hier entstehen die Differenzen, weil nicht immer gleich interpretiert und bereinigt wird. Um dies sicherzustellen, soll ein Data Warehouse realisiert werden, aber dazu müssen zunächst wichtige Fragen geklärt werden:

Was ist der Business Case?

Kann man schrittweise vorgehen?

Welche sind die wichtigsten Bedürfnisse?

Vorgehen

Gemeinsam mit der Unternehmensleitung hat sumIT in einem ersten Schritt das Vorhaben beurteilt und die Eckpunkte für die Umsetzung festgelegt (Vision, Roadmap, Budget- und Zeitrahmen, Prioritäten).

Der Roadmap folgend wurden dann mit Benutzern die Anforderungen für die wichtigsten Auswertungen definiert und die dazu erforderlichen Quellsysteme analysiert.

Für die Realisierung des ersten Ausbauschritts wurde aus den Anforderungen eine technische Spezifikation abgeleitet.

Tools und Technologie

  • Workshops und Interviews
  • Gesamtvorgehen nach easyREMOTE

Ihr Ansprechpartner

Michael_Wilcke_Druck

Michael Wilcke
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.